Detailansicht

Heiliger Schein

ISBN 978-3-8322-9536-3 Preis auf Anfrage
Autor Koensler, Winfried  
Titel Heiliger Schein
Untertitel Die Bedeutung von Gold im Glauben
Verlag Shaker Verlag
Bandangaben
Auflage/Ersch.j. 2010
Seitenzahl 108

Fleisch der Götter, Glanz der Sonne, alleiniger Besitz Gottes, Symbol der Heiligkeit, Reinheit, und Unsterblichkeit, des Jenseits und der Erleuchtung: Das alles ist Gold. Gold spielt seit alters her im Glauben der Menschheit eine ganz besondere Rolle. In goldenen Tempeln und goldenen Kultobjekten fand und findet er seinen stärksten Ausdruck. Trotz aller Unterschiede der Glaubensrichtungen gibt es viele Gemeinsamkeiten, was die Bedeutung von Gold betrifft. Fast alle Glaubensrichtungen haben einen besonderen Bezug zu Gold. In den alten Kulturen Mittel- und Südamerikas und Ägyptens ist Gold nur für Götter und Herrscher bestimmt. Erst später wird Gold auch für sterbliche Menschen verfügbar. Man vermutet heute, dass sogar die Erfindung des Geldes einen sakralen Ursprung haben könnte. In vielen Glaubensgemeinschaften war und ist das Verarbeiten von Gold eine heilige Handlung. Seit Jahrtausenden werden verschiedene Techniken angewandt, um Tempel oder Kultobjekte zu vergolden. Das ...